Tagesgeldkonten für Firmen

Um auch in stürmischen Zeiten nicht unterzugehen, braucht jedes Unternehmen finanzielle Reserven. Neben langfristigen Anlagen muss immer auch eine gewisse Summe kurzfristig zur Verfügung stehen, um plötzlich auftauchende Engpässe überbrücken zu können. Das kann zum Beispiel dann erforderlich werden, wenn Zahlungen wichtiger Kunden erst mit Verspätung eingehen oder außerplanmäßige Investitionen getätigt werden müssen.

Firmen, die ihre Rücklagen auf einem normalen Geschäftskonto belassen, verschenken jedoch bares Geld. Denn eine Anlage als Tagesgeld eröffnet auch Unternehmen die Möglichkeit, die Reserven bei täglicher Verfügbarkeit gewinnbringend zu nutzen. Schließlich kann das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto an jedem einzelnen Tag Zinsen erwirtschaften, die die Ertragskraft des Betriebes steigern. Anders als bei Festgeldanlagen oder anderen Finanzinstrumenten mit längeren Laufzeiten bleibt die Geschäftsführung aber absolut flexibel. Sie hat jederzeit Zugriff auf die finanziellen Rücklagen und behält so auch in Krisenzeiten den Spielraum, der für eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit erforderlich ist.

Viele Tagesgeldangebote sind im Hinblick auf die Rendite mindestens genauso attraktiv wie Anlagen mit einem längeren Zeithorizont. Trotzdem können die Reserven bei Bedarf per Mausklick in liquide Mittel verwandelt werden, die dem Unternehmen sofort zur Verfügung stehen. Dazu bedarf es lediglich einer Überweisung vom Tagesgeldkonto aufs Geschäftskonto. Da die besten Konditionen für Tagesgeldanlagen oftmals bei Direktbanken zu finden sind, deren „virtuelle Filialen“ 365 Tage im Jahr 24 Stunden lang geöffnet haben, müssen die Firmenlenker dabei noch nicht einmal Rücksicht auf Banköffnungszeiten nehmen. Und ein Termin mit dem Firmenkundenberater ist auch nicht nötig, denn ein Online-Überweisungsauftrag genügt.

Die Vorteile der flexiblen Anlage von betrieblichen Rücklagen als Tagesgeld werden in immer mehr Chefetagen erkannt. Die Banken reagieren auf die steigende Nachfrage und bieten zunehmend maßgeschneiderte Tagesgeldangebote für Unternehmen sowie für Freiberufler an.