Tagesgeldkonto online verwalten

Ihr Tagesgeldkonto verwalten Sie rund um die Uhr ganz einfach von zu Hause. Kontostände fragen Sie bequem übers Internet ab, für Überweisungen genügen ein paar Mausklicks. Alle Aktivitäten steuern Sie über speziell geschützte Seiten, so dass Ihre Daten absolut sicher sind. Das Internetbanking macht Sie vollkommen unabhängig von Banköffnungszeiten und anderen Einschränkungen.

Die Online-Verwaltung Ihres Tagesgeldkontos ist in aller Regel gebührenfrei. Nur wenn Sie zusätzlich auch Telefonbanking betreiben wollen, müssen Sie mit Telefongebühren rechnen.

Das Tagesgeldkonto ist kein http://www.tagesgeld-liste.de/kontoverwaltung-online.html [Link integriert]. Sie können also weder zum Beispiel Ihre Miete vom Tagesgeldkonto überweisen noch die Kosten für ein Zeitungsabo per Lastschrift einziehen lassen. Das ist aber ja auch nicht Sinn und Zweck dieser Kontoart. Hier geht es einzig und allein darum, mit vorhandenem Guthaben maximale Zinserträge zu erwirtschaften. Für den normalen Zahlungsverkehr finden Sie vor allem im Internet eine große Zahl von Banken, bei denen Sie ein kostenloses Girokonto eröffnen können.

Ein solches Girokonto brauchen Sie, um Geld auf Ihr Tagesgeldkonto zu überweisen und um über Teile Ihres Tagesgeld-Guthabens zu verfügen. Aus Sicherheitsgründen sind Zahlungen vom Tagesgeldkonto ausschließlich auf das Referenzkonto möglich, das Sie bei der Kontoeröffnung angegeben haben. Wenn sich Ihre Kontoverbindung ändert, können Sie diese Änderung schriftlich mitteilen. Online lässt sich das Referenzkonto in der Regel nicht ändern. Dadurch erhöht sich die Sicherheit des Internetbankings zusätzlich. Denn selbst wenn es Unbefugten gelingen sollte, auf Ihre Kontoverwaltung zuzugreifen, kämen sie trotzdem nicht an Ihr Geld, da Überweisungen ja ausschließlich auf Ihr Referenzkonto möglich sind. Dass also vom Tagesgeldkonto Geld auf das Konto eines unberechtigten Dritten überwiesen wird, ist ausgeschlossen. Und für die schriftliche Änderung des Referenzkontos ist Ihre Unterschrift erforderlich, die von der Bank geprüft wird.